Veranstaltungen

Deutschkurs

Dienstag 14.30 Uhr - 15.30 Uhr

Januar
08.01 | 15.01. | 22.01. | 29.01
Anmeldung: Elke.Otto@toll-ev.de

lkj Sachen Anhalt e.V.
Brandenburger Str. 9
39104 Magdeburg
2. Etage, Raum 2.03


TOLL e.V. feiert Eröffnungsveranstaltung:

Ein gelungener Auftakt

Da waren sich alle Besucher und die Einladenden einig: es war ein gelungener Auftakt. Fast 170 Gäste und Mitwirkende trafen sich gestern im Magdeburger Puppentheater zur Eröffnungsveranstaltung des Vereins „Toleranz lernen und leben“.

Wie der Name es schon vermuten lässt, war das Publikum bunt gemischt. Kinder, Jugendliche und ganze Familien aus vielen verschiedenen Ländern trafen sich mit Magdeburgern bei einer bunten Party mit Gesang, Tanz und exotischen Speisen. Wulf Gallert, der in seiner Funktion als Landtagsvizepräsident die Schirmherrschaft über den Verein übernahm, begrüßte die Gäste. In einem bunt gemixten Bühnenprogramm gab es eine Podiumsdiskussion mit Prominenten aus der Landes- und Lokalpolitik. Die Vereinsvorsitzende Juliana Gombe, die vor 20 Jahren als politischer Flüchtling nach Magdeburg kam, fand bewegende Worte zum Anliegen und Ziel des TOLL e.V..

Der Verein will mit vielfältigen Projekten Deutschen und Ausländern die Gelegenheit geben, sich kennen und verstehen zu lernen. Ganz besonders geht es um die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien.  Ein großes Vorhaben, dass nicht im Alleingang bewältigt werden kann, deshalb sucht der Verein engagierte Menschen, die bereit sind mit zu machen. Kontakt gibt es über die Internetseite www.toll-ev.de oder direkt per Mail an info@toll-ev.de.

Fotos: Jutta Mück

Presse und Bilder

Mit Offenheit und Tolleranz
 

Internationaler Tag für Toleranz
> Video

Unterwegs in Deutschland
> Bilder

Gemeinsam in Magdeburg
> Bilder